Melden Sie sich jetzt an, um vergünstigte Tickets für ausgewählte Veranstaltungen mit der Krone-BonusCard zu erhalten.

Anmelden/Neu registrieren

Fortfahren ohne Login

WINE BATTLE © Arcotel Wimberger

Veranstaltung abgelaufen

WINE BATTLE im Restaurant Handwerk - Ersatztermine Frühjahr 2020

Erlesene Weine begleitet von kulinarischen Hochgenüssen

Info

Wenn zwei Schwergewichte der Kulinarik und edlen Reben gegeneinander antreten, dann natürlich beim WINE BATTLE im Restaurant Handwerk.  

Beim Battle, der sich über fünf Runden erstreckt, werden während des fulminanten 5-Gang-Menüs von Chef de Cuisine Christoph Stiglitz zwei Speisen sowie zwei Weine pro Gang gereicht. Sie verkosten die Weine ohne zu wissen, welcher Wein zu welchem Land gehört und können sich somit nur von Ihrem Geschmackssinn (ver)führen lassen. Im Anschluss an jeden Gang wählen Sie Ihren Favoriten und erfahren, ob Sie die Weine richtig erraten haben. Nach dem Dessert wird es spannend beim Battle, denn nun wird der Gewinner des Abends gekürt. Im Anschluss an den spannenden Kampf können Sie Ihre persönlichen Favoriten erwerben, um einen der edlen Tropfen auch zu Hause zu genießen. 
 
IHR GOURMET PROGRAMM:

  • 5-Gang-Menü
  • Moderierte Weinbegleitung
  • 1 Glas Aperitif zur Begrüßung

Jetzt Karten sichern und einen außergewöhnlichen Abend beim WINE BATTLE genießen!

 

WINE BATTLE PROGRAMM & TERMINE 

ÖSTERREICH VS. SÜDAFRIKA
9. SEPTEMBER 2020 I 18:30 UHR 
(ERSATZTERMIN FÜR 11. MÄRZ 2020)

Am Kap der guten Weine
Im 17. Jahrhundert pflanzte Jan van Riebeeck von der niederländischen Ostindien-Kompanie die ersten Weinreben in Südafrika. Später folgten Hugenotten und Briten, doch erst seit Ende der Apartheit werden in den südafrikanischen Weinbau große Investitionen getätigt. Seitdem arbeitet man laufend am Aus- und Aufbau der charaktervollen Weine. Die einzigartigen klimatischen Bedingungen bringen international preisgekrönte Spitzenweine hervor, wobei sich Rot- und Weißweine im Anbau die Waage halten. Zu den wichtigsten Rebsorten zählen Chenin Blanc, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Semillon und Vigonier. Bei Rotweinen sind es Cabernet Sauvignon, Shiraz, Pinotage, Merlot, Cinsaut, Pinot Noir und Cabernet Franc.

 

ÖSTERREICH VS. FRANKREICH
7. OKTOBER 2020 I 18:30 UHR 
(ERSATZTERMIN FÜR 6. MAI 2020)

L'art de vivre
Und wer könnte es besser als die Franzosen? Frankreich ist unbestritten das bedeutendste Weinbaugebiet der Welt, und nicht ohne Grund orientieren sich Winzer international am Spitzenreiter. Der französische Weinbau kann auf seine geschichtsreiche Tradition stolz sein, lassen sich die Wurzeln des Weinbaus doch bis ins 2. Jahrhundert zurückzuführen. In keiner anderen Region der Welt ist der Anteil an Spitzenweinen höher. In den renommierten Weinbaugebieten wie z. B. Bordeaux oder Champagne werden jährlich gesamt rund 45 Millionen Hektoliter Wein produziert. Herausragende französische Weine bestehen zumeist aus der Chardonnay-Traube, französische Winzer bevorzugen aber auch Sorten wie Merlot, Grenache, Syrah oder Cabernet Sauvignon.

 

ÖSTERREICH VS. SPANIEN
13. JÄNNER 2021 I 18:30 UHR 
(ERSATZTERMIN FÜR 1. APRIL 2020)

Feuriger Flamenco
Spanischer Weinbau hat uralte Tradition. Schon 3.000 Jahre v. Chr. wurden die ersten Reben kultiviert. Ihre Ausbreitung erlangte der Weinbau jedoch mit den Mönchen, die in der Nähe ihrer Klöster Reben zur Bereitung von Messwein pflanzten. Anfang des 16. Jahrhunderts schifften dann die Konquistadoren Rebstöcke in die Neue Welt und schufen so einen der wichtigsten Wirtschafts- und Exportzweige des Landes. Spanien zählt heute gemeinsam mit Frankreich und Italien zu den führenden Weinbaunationen der Welt. Mit über 1.000.000 ha Rebanbaufläche werden pro Jahr rund 40 Millionen Hektoliter Wein gekeltert. Zu den wichtigsten Rebsorten des spanischen Festlandes gehören: Garnacha, Tempranillo, Airén, Bobal, Monastrell und Palomino Fino, die Seele des Sherry.

 

Veranstalter: Hotel Wimberger GmbH

Infos zum Veranstaltungsort

Restaurant Handwerk

Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wir möchten auf Basis Ihrer (jederzeit widerrufbaren) Einwilligung Cookies zum Zweck der Verbesserung unserer Website und Analyse Ihres Userverhaltens sowie Social Media Plug-ins verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.