Melden Sie sich jetzt an, um vergünstigte Tickets für ausgewählte Veranstaltungen mit der Krone-BonusCard zu erhalten.

Anmelden/Neu registrieren

Fortfahren ohne Login

Ensemble Neue Streicher, Neujahrskonzert 2020 © Ensemble Neue Streicher

Veranstaltung abgelaufen

Neujahrskonzert ENSEMBLE NEUE STREICHER

Info

Am 2. Jänner 2020 spielt das SALONORCHESTER des ENSEMBLE NEUE STREICHER  im Rahmen seiner 18. Serie an Neujahrskonzerten ein Neujahrskonzert im Ehrbarsaal, 1040 Wien, diesmal unter dem Titel „Wiener Blut“.

Das Programm kreist immer wieder um den titelgebenden Walzer und die gleichnamige Operette „Wiener Blut“ und führt von unvergänglichen Melodien der Strauss-Familie über Ludwig van Beethoven bis hin zu Franz Lehar und Carl Millöcker. Der Bariton GEZIM BERISHA interpretiert berühmte und virtuose Arien aus der Welt der Operette und Konzertmeister GEORG ILLE lässt seine Teufelsgeige wieder bei einem atemberaubenden Solostück erklingen. Als besondere Gäste dürfen wir bei unserem Wiener Konzert auch das VOCALENSEMBLE INDIGO (Chor) begrüßen. Dirigent dieser Neujahrskonzerte, die charmant von ELISA VALENTNIA moderiert werden, ist wieder AZIS SADIKOVIC.

„Wiener Blut“

Salonorchester des ENSEMBLE NEUE STREICHER

GEZIM BERISHA (Bariton)

GEORG ILLE (Solovioline)

VOCALENSEMBLE INDIGO

Dirigent: AZIS SADIKOVIC

ELISA VALENTINA (Moderation)

Jetzt Tickets sichern und einen schönen Start ins neue Jahr genießen!

Veranstalter: Ensemble Neue Streicher

Infos zum Veranstaltungsort

Ehrbar Saal

Mühlgasse 30, 1040 Wien

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wir möchten auf Basis Ihrer (jederzeit widerrufbaren) Einwilligung Cookies zum Zweck der Verbesserung unserer Website und Analyse Ihres Userverhaltens sowie Social Media Plug-ins verwenden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.