Melden Sie sich jetzt an, um vergünstigte Tickets für ausgewählte Veranstaltungen mit der Krone-BonusCard zu erhalten.

Anmelden/Neu registrieren

Fortfahren ohne Login

Eine kleine Nachtmusik

Sa, 20.08.2022 - Sa, 29.10.2022
Kapuzinerkirche, Wien

Termine

Info

Hören Sie Meisterwerke der klassischen Musik in einem Konzert im Herzen Wiens, der Kapuzinerkirche. Neben Mozarts namensgebender Eine kleine Nachtmusik finden sich auch Schuberts Ave Maria, Haydns Kaiserquartett und Bachs Air im Programm. Kommen Sie am Abend zu einem Konzert in die Kapuzinerkirche und lassen Sie sich von der Musik des Wiener Kaiserquartetts verzaubern.

Anlässlich des 400-jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung von Kapuzinerkirche und Kaisergruft im Jahr 1622 wird heuer auch der Grundstein für die Kammerkonzerte gelegt – kaiserlich allemal. In der Kapuzinergruft wurden im Laufe der Jahrhunderte rund 150 Mitglieder der Kaiserfamilie Habsburg beigesetzt – ein weltweit einzigartiger Ort.

Kombi-Ticket: Kombinieren Sie Ihren Konzertbesuch mit der berühmtesten Gruft der Welt, der Kaisergruft. Die Grabstätte der Habsburger seit 1618 lässt Sie 400 Jahre österreichischer und europäischer Geschichte spüren. Bestaunen Sie die Grabmäler berühmter Herrscherpersönlichkeiten, wie Kaiser Franz Joseph und seiner wunderschönen Frau Elisabeth "Sisi", den beeindruckenden Doppelsarg von „Kaiserin“ Maria Theresia und Franz I. Stephan von Lothringen oder den bescheidenen Kupfersarg des Reformkaisers Joseph des II. Letzter Einlass in die Gruft ist um 17:30, sodass es sich wunderbar mit dem Konzert kombinieren lässt.

Lernen Sie das Wiener Kaiserquartett kennen, in dem große Erfahrung auf jungen Esprit trifft, wo meisterhafte Interpretation an die nächste Generation tradiert wird, wo die Freude am gemeinsamen Musizieren auf das Publikum überspringt und wo Programme mit viel Liebe zum Detail vorbereitet und arrangiert werden. Die Mitglieder des Wiener Kaiserquartetts kommen aus und spielen in den wichtigsten und bekanntesten Orchestern Wiens, sie unterrichten an Universitäten und Konservatorien – viele von ihnen treten auch immer wieder solistisch auf. Im Wiener Kaiserquartett verbindet sie die Freude am gemeinsamen Musizieren. 

Programm:

W.A. Mozart: Eine kleine Nachtmusik (KV 525)
J. Haydn: Kaiserquartett, 2. Satz (Hob. III:77)
F. Schubert: Ave Maria (Op. 52)
J. S. Bach: Air
A. Bruckner: Locus Iste (WAB 23)
W.A. Mozart: Requiem (KV 626, Auszüge Streichquartettfassung)

Lacrimosa
Domine Jesu Christe

J. Brahms: Wiegenlied (Op. 49, Nr. 4)

60 Minuten, keine Pause

Veranstalter: Kunst und Kultur ohne Grenzen

Infos zum Veranstaltungsort

Kapuzinerkirche

Neuer Markt , 1010 Wien

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln