Melden Sie sich jetzt an, um vergünstigte Tickets für ausgewählte Veranstaltungen mit der Krone-BonusCard zu erhalten.

Anmelden/Neu registrieren

Fortfahren ohne Login

La finta giardiniera_1080x1080px © VBW

Veranstaltung abgelaufen

LA FINTA GIARDINIERA

Wolfgang Amadeus Mozart

Dramma giocoso in drei Akten

Libretto von Giovanni Petrosellini

Info

Sieben Liebende werden in drei Akten durch sämtliche Höhen und Tiefen ihrer Leidenschaften geschickt, bis sich am Ende drei Paare finden und eine Figur das Nachsehen hat … Im Mittelpunkt der amourösen Verwicklungen in Mozarts La finta giardiniera (Die Gärtnerin aus Liebe) steht Gräfin Violante Onesti, die ihren ehemaligen Geliebten zurückerobern will und sich zu diesem Zweck als Gärtnerin Sandrina ausgibt. Doch so wild wie die Pflanzen im Garten ihres Arbeitgebers wuchern alsbald auch ihre Gefühle. Wer verstellt sich, und wer meint es ernst? Kein Wunder, dass alle Protagonist*innen irgendwann glauben, den Verstand zu verlieren! Maskenspiel und wildes Treiben stellten auch den äußeren Anlass der Komposition dar, denn Mozart schrieb La finta giardiniera 1775 für den Münchner Karneval. Der damals 18-jährige Komponist setzte sich hier erstmals mit einem Thema auseinander, das ihn in seinem weiteren Schaffen ständig begleiten sollte: Auch die innigsten Treueschwüre und die aufrichtigsten Eheversprechen vermögen nichts gegen die Macht des Eros. Meisterhaft verschränkt er tragische und buffoneske Szenen miteinander und schreibt mit dieser Oper seine erste aufklärende „Schule der Liebenden“.

 

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Werkeinführung jeweils 30 Minuten vor Aufführungsbeginn

 

Jetzt  Tickets sichern !

Veranstalter: Vereinigte Bühnen Wien GmbH

Infos zum Veranstaltungsort

MusikTheater an der Wien in der Kammeroper

Fleischmarkt 24 / Drachengasse , 1010 Wien

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln