Melden Sie sich jetzt an, um vergünstigte Tickets für ausgewählte Veranstaltungen mit der Krone-BonusCard zu erhalten.

Anmelden/Neu registrieren

Fortfahren ohne Login

Berfin Aktay - Sargfabrik

Fr, 20.09.2024 - 19:30
Sargfabrik - Verein für integrative Lebensgestaltung, Wien

Termine

Info

Die junge kurdische Musikerin, Sängerin, Komponistin und Arrangeurin Berfin Aktay teilt seit Jahren ihre Gefühle, Erinnerungen, Träume, ihre Liebe, ihre Sorgen, die Liebe zu ihrer Heimat sowie Schmerz und Verluste auf digitalen Plattformen und sozialen Medien. In ihrer Musik bewahrt sie die kurdischen Traditionen, während ihr gleichzeitig moderne Techniken und Sounddesign neue Wege eröffnen, um ihre Leidenschaft weiterzuentwickeln.

Geboren 1992, verliebte sie sich schon als Kind in die Musik und begann mit fünf Jahren Bağlama zu spielen. 2012 wurde sie in sozialen Medien mit dem Song „Canda“ bekannt. Nach dem Tod ihres Vaters, ein Instrumentenbauer, zog Berfîn Aktay in die kurdische Metropole Diyarbakır, um am Cegerxwîn-Kulturzentrum Musik zu studieren. Ihr erstes Lied „Mestan“, das sie für ihren Vater geschrieben hat, veröffentlichte sie im Jahr 2014. Im selben Jahr trat sie dem Heskif Orchestra bei, arbeitete im Studio Huneramed und wirkte an zahlreichen Kurzfilmen und Kinderliedprojekten mit.

 

Jetzt Tickets sichern!

 

Veranstalter: Sargfabrik

Infos zum Veranstaltungsort

Sargfabrik - Verein für integrative Lebensgestaltung

Goldschlagstrasse 169, 1140 Wien

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln