Melden Sie sich jetzt an, um vergünstigte Tickets für ausgewählte Veranstaltungen mit der Krone-BonusCard zu erhalten.

Anmelden/Neu registrieren

Fortfahren ohne Login

Marold Haider Wiener Kabarettfestival 2024 1500x644 © Jan Frankl/Johannes Ehn

Die Aktion ist gültig solange der Vorrat reicht. Die Ermäßigung ist nicht auf bereits gebuchte Tickets anwendbar. Bereits ermäßigte Ticketkategorien sind von der Aktion ausgeschlossen, außer dies wird explizit angegeben. Bei missbräuchlicher Verwendung wird die Ausgabe von ermäßigten Karten seitens Wien Ticket abgelehnt. Ausgabe von ermäßigten Karten nicht zu gewerblichen Zwecken. Keine Barablöse möglich. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Eva Maria Marold/Stefan Haider - Wiener Kabarettfestival 2024

Fr, 26.07.2024 - 19:30
Wiener Rathaus - Arkadenhof, Wien

Eva Maria Marold - „RADIKAL INKONSEQUENT“

Stefan Haider - Best of - Supplierstunde

Info

Eva Maria Marold - „RADIKAL INKONSEQUENT“

Mit ihrem Programm „Radikal Inkonsequent“ überrascht Eva Maria Marold
wieder einmal mit ihrer Vielseitigkeit. Die gebürtige Burgenländerin, eine
geborene Sängerin, entführt gebührend in die Welt, in der sie sich geborgen
fühlt: die Welt der Musik.

Es wird ein sehr persönlicher Abend mit ihren ureigensten Interpretationen
bekannter Lieder von A wie ABBA bis zu Z wie ZAPPA. Es wird musiziert und
lamentiert, es wird gelacht und nachgedacht. Es geht um Liebe und den
Tod und bei zu wenig Sauerstoff um Atemnot. Es geht um Glück und um die
Männer, um Schurken und um Unschuldslämmer. Eva singt laut, hoch und
mit viel Herz, dazwischen macht sie den einen oder anderen Scherz.

Der Titel ist Programm: inkonsequent, weil sie uns auf eine Reise quer durch
alle Epochen und Genres der Musikwelt nimmt und radikal, weil sie sich dabei
nix pfeift. Auf der Bühne begleiten sie diesmal zwei der weltbesten Musiker
von überhaupt: Andi Pilhar am Keyboard und Goran Mikulec an der Gitarre.

 

Stefan Haider - Best of - Supplierstunde

Nach fast 20 Jahren aktiver Mitgestaltung im österreichischen Bildungssystem habe ich die darin versteckten Highlights natürlich längst entdeckt. Eines davon ist ganz sicher die Supplierstunde. Einfach einmal unvorbereitet in die Klasse gehen, niemand weiß, was passieren wird, schauen, was möglich ist. Und trotzdem sind es manches Mal die besten Stunden. Stunden, an die man sich ein Leben lang erinnert oder wenigstens bis zur nächsten Pause.

Nach 11 Soloprogrammen und über 1500 Vorstellungen seit 1997 stellt sich Stefan Haider zum ersten Mal mit einem „Best of“ auf die Bühne. Material gibt es genug, das Bildungsthema ist aktueller denn je und die Motivation sowohl als Religionslehrer wie auch als Kabarettist ist ungebrochen.

Und der wohl größte Vorteil einer Supplierstunde: Nichts davon kommt zum Test!

 

Jetzt Tickets sichern!

Veranstalter: Lefor Oberbauer GmbH

Infos zum Veranstaltungsort

Wiener Rathaus - Arkadenhof

Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln